LM7805 Minimalschaltung

» home «

Im Bereich der klassischen digitalen (5V) Schaltungs-Elektronik ist der LM7805 einfach nicht wegzudenken. Dieser Beitrag zeigt den minimalen Aufbau einer Schaltung für die 5V Stromversorgung Ihrer Projekte.

Der 5V Festspannungsregler LM7805 im typischen TO202 Gehäuse ist zum Klassiker geworden. Dieser Baustein wandelt (positive) Eingangsspannungen bis 35V in Chip-taugliche 5V Spannung bis circa 1,5A um. Unten im Bild die minimale Beschaltung des Chip LM7805 die in keinem Elektroniklabor fehlen sollte.

5V Schaltung mit dem LM7805

Die Diode 1N4007 dient lediglich als Polschutz kann aber auch als "simple" Gleichrichtung fungieren. Sofern der Chip mit einer Wechselspannung am Eingang arbeiten soll, ist jedoch ein ordentlicher Brückengleichrichter mit Siebbrücke deutlich besser geeignet.

Der LM7805 benötigt für seine Funktion ebenfalls etwas Strom, circa 1,3-1,5V müssen über ihn abfallen damit er arbeiten kann. Diesen Spannungsabfall müssen Sie von der Eingangsspannung abziehen. Folglich muss die Eingangsspannung über 5V liegen, mindestens also 6,3-6,5V. Wenn Sie ein Festspannungsnetzteil mit 9V nutzen haben Sie genügend Reserven.

Oliver Lohse   •  13.Jun.2020

Navigation


home
Omega 2
ESP32 NodeMCU
Arduino
Raspberry Pi
Python
PHP

Es geht um den heißem Scheiß über den alle reden - IoT (das Internet der Dinge). Doch zunächst der rechtliche Teil auf dieser rein privat betriebenen Webseite.

Die Webseite verwendet keine Cookies oder sonstigen Tracking-Tools, um das Leserverhalten zu speichern.

Atmega328p ohne Quarz betreiben


Sie können den Atmega328p DIL Chip auch ohne den externen 16MHz Quarz benutzen, damit ist der Chip ohne externe Oszillator-Beschaltung bei 8MHz und 5V mit halber Geschwindigkeit nutzbar.

Probleme mt random()


Verschalten Sie 2x ARDUINO UNO für eine Zweidrathkommunikation mit den RX und TX Leitungen (in Vorbereitung auf BC417 und HC-06). Die beiden Geraete koennen dann Befehle hin und her senden.


© by O.Lohse • Impressumhome