ESP32 Cam mit UART

» home «

Der ESP32-Cam ist eine weitere Board-Variante des NodeMCU ESP32 aus dem Hause Espressif, jedoch mit Kamera und SD-Kartenslot. Der Beitrag zeigt den Anschlussplan mittels UART FTDI Adapter zum programmieren der ESP32-Cam.

Auf der Suche nach einem Schaltschema für die Programmierung des ESP32-Cam bin ich bei dieser Schaltung fündig geworden. Die Übertragung des Codes erfolgt via FTDI-UART Adapter der an den Pins des ESP32 Cam angeschlossen wird. Der GPIO0 muss auf LOW (Masse) gelegt werden, damit der ESP32 in den Programmiermodus wechselt.

Schaltplan für den USB2UART Konverter

Achten Sie auf die Korrekte Baudrate fü den ESP32, denn Standard ist hier 115200 baud (nicht 9600). Wenn Sie alles eingerichtet haben, können Sie in der ARDUINO IDE das Sketch auf den ESP32 übertragen

Im übrigen | Seien Sie vorsichtig bei der Nutzung von Software aus unsicheren Quellen. Ich lese oft das einige Entwickler zum Beispiel ESPlorer nutzen. Dabei handelt es sich um die Software eines vollkommen selbstlosen russischen Programmierers. Es mag ja sein das diese bestimmt prima funktioniert aber Sie wissen nicht was die Software im Hintergrund wirklich tut. Auch wenn ein ESP32 wie ein Spielzeug aussehen mag, oft werden über diesen kleinen Chip Kennwörter oder Accounts abgewickelt - seien Sie also achtsam mit Ihren Daten.

Links

Oliver Lohse   •  9.Jan.2021

Navigation


home
Omega 2
ESP32 NodeMCU
Arduino
Raspberry Pi
Python
PHP

Es geht um den heißem Scheiß über den alle reden - IoT (das Internet der Dinge). Doch zunächst der rechtliche Teil auf dieser rein privat betriebenen Webseite.

Die Webseite verwendet keine Cookies oder sonstigen Tracking-Tools, um das Leserverhalten zu speichern.

Arduino


Arduino ist eine aus Soft- und Hardware bestehende Physical-Computing-Plattform. Beide Komponenten sind quelloffen. Die Hardware besteht aus einem einfachen E/A-Board mit einem Mikrocontroller, analogen und digitalen Ein- und Ausgängen. Die Entwicklung basiert auf Processing und soll auch technisch weniger Versierten den Zugang zur Programmierung und zu Mikrocontrollern erleichtern. Die Entwicklung erfolgt in einer C- bzw. C++ ähnlichen Programmiersprache und umfangreiche Bibliotheken und Beispiele die Programmierung vereinfachen.

ESP32 NodeMCU


Der ESP32 ist ein mit geringem Leistungsbedarf ausgeführter 32Bit Mikrocontroller der Firma Espressif, die im Jahr 2016 vorgestellt wurde. Der Mikrocontroller ermöglicht durch offene Bauweise, den Aufbau und die Vernetzung von netzwerkbasierten Einheiten. Als freies Entwicklungswerkzeug steht unter anderem der GNU Compiler inkl. Toolchain zur Verfügung. Die Prozessoren bestehen intern, aus einem oder zwei Prozessorkernen vom Typ Xtensa LX6 von Tensilica und arbeiten mit einem Systemtakt von 160 bis 240 MHz.


© by O.Lohse • Impressumhome